Tag

ICJ Advantage Experience 2022

Browsing

Zukunftsmanager und Top Speaker Dr. Pero Mićić auf  ICJ Advantage Experience 2022

Wann kommt die Künstliche Intelligenz auf die Event-Bühnen?

Wir suchen alle ständig nach Rat unterschiedlichster Experten. In immer schneller sich wandelnden Zeiten noch viel mehr. Wird es bald so sein: Auf dem Bildschirm beantwortet ein Mensch Fragen zu den unterschiedlichsten Fachgebieten. Was sind die schlimmsten Folgen des Klimawandels? Wie werden neue Planeten gefunden? Welche Rolle spielen Proteine für das Leben? Was sind die wirksamsten Strategien, mit denen man seine Zeit managt? Was bedauern Menschen am Ende ihres Lebens am meisten? Plötzlich stellt jemand eine Frage auf Chinesisch. Und siehe da, sie antwortet in perfektem Chinesisch. Das gleiche passiert als sie eine Frage auf Ukrainisch gestellt bekommt. Wow, ein unfassbar intelligenter Mensch, denken wir. Jedoch: Es sieht aus wie ein Mensch, es spricht und klingt wie ein Mensch. Aber es ist kein Mensch. Von vielen unbemerkt entwickelt sich im Feld der künstlichen Intelligenz gerade Erstaunliches. Und zwar in einer Geschwindigkeit, die man nur versteht, wenn man in S-Kurven denkt. Wir haben über zehn Jahre kaum Fortschritte bei Siri, Alexa und Co. gesehen. Jetzt aber haben Unternehmen wie DeepMind (Google), OpenAI, Nvidia und auch chinesische Unternehmen mit ihren Sprachmodellen ein Niveau erreicht, das bis vor Kurzem noch unvorstellbar war. Und es geht gerade los. Von anderer Seite kommen künstlich generierte Gesichter und Stimmen, die vom Menschen nicht mehr zu unterscheiden sind. Schauen Sie mal auf www.thispersondoesnotexist.com.

Was das mit Ihnen zu tun hat? Innovative Anbieter und Startups werden für jede Begegnung von Menschen, also für Meetings, Incentives, Konferenzen und Events und auch in Hotels und Restaurants, unzählige künstlich intelligente Wegweiser, Concierges, Hosts und Hostessen, Beraterinnen und ja sogar Referenten anbieten. Wo Digital Signage manchmal noch als Innovation gilt, werden wir bald darüber staunen, was alles möglich ist. Und wie preiswert es ist. Der Personalmangel könnte auf eine Weise gelöst werden, an die heute kaum jemand denkt.

Was das für Sie als MICE-Anbieter mit Ihrem Gewerk genau bedeutet? Am 04. August 2022 halte ich auf der ICJ Advantage in München einen Vortrag mit dem Titel

„Landkarte der MICE-Zukunft“

Ich bin als Speaker selbst Teil der MICE-Branche. Mit dieser und auch der branchenexternen Sicht werde ich in meinem Vortrag auf die MICE-Industrie schauen und mit Ihnen meine Gedanken und Erkenntnisse zu den gefährlichsten Bedrohungen und vor allem zu den größten Chancen teilen. Massgeschneidet auf unsere Branche. Bis August werde ich an dieser Stelle in kompakten Beiträgen einige der absehbaren Trends aufzeigen. Bleiben Sie dran.

Renaissance Hotel Hamburg

1 Übernachtung im Deluxe Zimmer, mit Frühstück für 2 Personen (Gültigkeit bis 31.12.2022)

ICJ Advantage Experience 2022, Das Mice-EventThe Westin Grand Hotel München:  3.08. 2022 - 5.08.2022

ICJ Advantage Experience 2022, Das Mice-Event, Westin Grand Hotel München: 3.08. 2022 – 5.08.2022

Da sich die Bedürfnisse der Besucher (Hosted Buyer) und der. Anbieter (Aussteller) (Geschäftslage) aufgrund der Pandemie sehr stark verändert hat, ist die Intension von ICJ Advantage Experience, möglichst viel Freiraum und Individualität bei den jeweiligen Kontakten zu gewährleisten. (oft stereotype PowerPoint -Präsentationen sind out; creative Gespräche sind in).

 „Experience“ ist das ICJ abgewandelte, effektive Konzept, den neuen Gegebenheiten angepasst, denn ein weiter so, wie immer…erscheint nicht sinnvoll und effizient. (siehe vorläufiges Programm): 

25.07.-02.08.2022 Digital,   

03.08.-05.08.2022 LIVE The Westin Grand,   

06.08.-12.08.2022 Digital, Online

Registrierung und weitere Information
ICJ Advantage Experience 2022

Zukunftsmanager und Top Speaker Dr. Pero Mićić auf  ICJ Advantage Experience 2022

Holografie als Übergangs-Lösung zum Metaverse.

Wir sitzen vor dem Bildschirm und schauen in Teams oder Zoom in 2D-Gesichter oder 2D-Powerpoints. Oder wir versuchen, einem Lern-Video im Browser länger konzentriert zu folgen. Auch wenn es noch so gut gemacht ist, haben die meisten nach kurzer Zeit das Gefühl: Das ist anstrengend. Wir schweifen ab, schalten auf ein anderes Programm um (email 🙂 oder schauen einfach in den dreidimensionalen realen Raum, in das Zimmer um uns herum, um uns wieder zu erden. Hauptsache regelmäßige Abwechslung.

Dr. Pero Mićić sagt dazu: Die wenigsten von uns waren bisher „im“ Internet. Wir waren höchstens „am“ Internet. Im Internet werden wir mehr und mehr sein, wenn das Metaverse Realität wird. Aber was bedeutet das bis dahin für Events im Bildschirm? Bzw. was bedeutet dieses Learning der Menschen der letzten Pandemiejahre für Designer von Live-Events, vor allem für die Hauptakteure bei unserer Event-Spezialisierung: Was bedeutet das für die RednerInnen?