Tag

Österreich

Browsing

Gletscherski bei Sonne und Schneefall: ein Erlebnis

 Am Ötztaler Gletscher gibt es zwei Skigebiete, der Tiefenbachgletscher und der Rettenbachgletscher. Mit über 20 km2 Fläche gehört es zu den größten erschlossenen Gletschergebieten Österreichs. Schneesicherheit ist bereits lange vor den Wintermonaten garantiert. Skifahren ist hier auf einer Höhe zwischen 2670 und 3340 Metern möglich. 

007 Elements: James Bond Erlebniswelt auf über 3000 Meter Seehöhe

Ein Meisterwerk moderner Architektur inmitten einer majestätischen Bergwelt auf 3048 Metern Seehöhe. Das Restaurant ice Q in Sölden ist einzigartig und  spektakulär. Direkt daneben entstand das 007 Elements als Museum mit außergewöhnlichen Kino-Installationen.

007 Elements ist eine Reise durch die verschiedenen James Bond Filme und hier vor allem die technischen Actionszenen und Requisiten, die hierfür genutzt wurden. Ein Highlight für alle James Bond Fans in der Welt. 

Der Stuibenfall im Ötztal nahe Sölden ist der zweithöchste Wasserfall Tirols

Er hat einen Fallhöhe von 159 Meter und produziert eindrucksvolle Wasserstaub-Wolken

Das Casino Velden ist ein perfekter Rahmen für Events und Veranstaltungen für bis zu 500 Personen, hier kann man im eleganten Ambiente Tagen, Galas organisieren oder im Casineum am See den Ausblick auf den Wörthersee bei Product launches, Vernissagen oder Empfängen mit in das Ambiente einbeziehen.

Velden ist ein Ort der Filmkulisse, Partys, Casino und See-Promenade…. Das Seehotel mittendrin und doch Rückzugsort und Oase.

Das Seehotel Europa ist eingebettet in einen hoteleigenen Park mit altem Baumbestand und wundervollen Blumenrabatten und steht ebenso für Lifestyle, wie Entspannung, Abgeschiedenheit und genußvolles Urlauben. Das Hotel ist seit 8. Generationen in Familienbetrieb. Das Engagement und die Begeisterung der Eigentümer wird auch vom Personal gelebt, das freundlich jedem Gast ein Gefühl von „Home away from home“ vermittelt. Die 84 Zimmer und Suiten sind modern und bieten jeden Komfort, fast alle mit Balkon und herrlichem Blick über den Wörthersee.

Ein See mit türkisfarbenem Wasser, eine Insel autofrei mit ganz besonderem Flair, ein Hotel umgeben von 80.000 qm Natur, das ist das Inselhotel im Faaker See.

Der etwas ungewöhnliche Name des Hotels entstand durch die Lage des Palais am Hauptplatz 26 in Villach. Ein kleines, feines Hotel mit 64 Zimmer modern-puristisch eingerichtet mit historischem Touch. Die Idee des ausgebauten Fensterplatzes zum Schlemmen und Schauen ist genial.

Hier kann man beobachten und genießen.

„Tradition küsst Moderne“ heißt ein Motto des Hotels und es trifft den Kern.

Impressionen: Mice Fam-Trip powered by Kärnten Convention und deren Partnern, vertreten durch Lieb Management & Beteiligung GmbH, München. Medial begleitet durch icjambassador: Gerald W. Huft und Petra M. Schlosser