Tag

Schloss Mittersill

Browsing

„Tradition und Hideaway“ – einige Impressionen vom Schloss Mittersill

Überall im Schloss kann man den Geist der Vergangenheit spüren und in eine andere Welt eintauchen. Die Bilder an den Wänden der Ursprungsmauern aus dem 15. Jahrhundert, zeigen alte Landschaftsbilder und die Wandvertäfelungen und Möbel und Decken stammen teilweise aus dem 19. Jahrhundert.

900 Jahre Historie: das Schloss Mittersill thront majestätisch über dem Salzachtal

Als Festung von Grafen und Fürsten gebaut bis hin zum Jet-Set Treffpunkt veränderte sich das Schloss und die Nutzung im Lauf der Jahrhunderte. Es ist nun ein Vier-Sterne-Superior Schloss-Hotel und besonders beliebt für Events und Hochzeiten. Unter den früheren Gästen findet man berühmte Namen wie Coco Chanel, Prinzessin Soraya, Clara Gable sowie Königin Juliane der Niederlande. Zu dieser Zeit waren sie Mitglieder des elitärsten Society-Clubs der Welt. Viele der Suiten sind nach ihnen benannt und beherbergen ihre kleinen Anekdoten und amüsanten Geheimnisse.

Königlich Speisen im Schloss Mittersill

Das Schloss bietet verschiedenste Räumlichkeiten zum Speisen. Sei es im Schreibzimmer , oder im Gotischen Zimmer mit historischen Fenstern aus dem 12. Jahrhundert, im Schlosshof oder der Panoramaterrasse. Überall hat man eine besondere Atmosphäre und ein einmaliges Ambiente. Die Hauben-Küche verwendet vor allem regionale Spezialitäten von den umliegenden Bauernhöfen sowie Wildprodukte der eigenen Jagd oder Gemüse aus dem eigenen Garten.

Geheime Ecken mit faszinierenden Geschichten

Im Untergeschoß des Schlosses befinden sich heute noch magische Plätze vergangener Tage. Der berühmte „Hexenkeller“ wurde restauriert und ist nun perfekt geeignet für eine winterliches Dinner in einem außergewöhnlichen Rahmen

Einst Treffpunkt des exklusivsten Society Club’s der Welt – heute eine elegantes Luxushotel.

Ein phantastische Symbiose aus modernen, neuen Suiten mit original Schlossmauern und atemberaubendem Blick